Presseeinladung zur Hauptversammlung in Reutlingen

Der Schwäbische Albverein lädt ganz herzlich zur Hauptversammlung im Rahmen des Landesfests in Reutlingen ein.

Ablauf der Mitgliederversammlung:

Beginn: Sonntag, 10 Uhr in der Reutlinger Stadthalle

Eröffnung und Begrüßung durch Präsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß

Grußworte

Frau Oberbürgermeisterin Barbara Bosch, Stadt Reutlingen

Herr Landrat Thomas Reumann

Festansprache

Herr Minister Franz Untersteller, MdL

Herr Reiner Ehret, Vorsitzender LNV (Landesnaturschutz-Verband)

Herr Georg Keller, Präsident des Schwarzwaldvereins

Herr Thomas Keck, Vorsitzender des Lichtenstein-Gaus

Schwerpunkte Bericht des Präsidenten:

Bei der Mitgliederversammlung am 1. Juni steht Albvereinspräsident Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß zum 13. Mal mit dem Bericht des Präsidenten vor der Mitgliederversammlung des Schwäbischen Albvereins. Seinen Fokus legt er u.a. auf die Stärkung von Jugend und Familie, wie zum Beispiel die Gründung von Familiengruppen, das Thema Gesundheitswandern und die Vorstellung des Projekts „Draußenschule“.

Zitat Dr. Rauchfuß:

„Draußenschulen verstehen wir vor allem auch als einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Denn Kinder und Jugendliche bekommen durch Unterricht im Freien einen Einblick und ein Gespür  für die biologische Vielfalt ihrer Umgebung“, so Rauchfuß.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Pressemitteilungen von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.