Top-Start für Blumenwiesenfest in Spaichingen

Foto: Werner Breuninger, Blumenwiesenfest Spaichingen Bild 3

Das erste Blumenwiesenfest in Spaichingen am Sonntag, 15. Juni 2014, kam sehr gut bei den Teilnehmern an. Etwa 40 Erwachsene und acht Kinder waren vor Ort, um sich Fauna und Flora erklären zu lassen. Auf sehr spannende und interessante Art hat Dr. Wolfgang Herter (Naturschutzwart Süd) sein umfangreiches Wissen weitergegeben und den interessierten Zuhörern Zusammenhänge erläutert sowie die einzelnen Arten vorgestellt, beispielsweise Wiesenbocksbart, Pippau, Witwenblume, Margerite, diverse Kleearten u.v.m. Die Kinder wurden auf spannende Weise von den Biologen Hendrik Turni und Susanne Zhuber-Okrog betreut, die ihnen das Leben in den Wiesen erklärten. Mit Becherlupen und Stereolupen  wurden  insbesondere Insekten und Schmetterlinge bestimmt.

https://www.facebook.com/albverein

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Pressemitteilungen von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.