Landschaftspflegetag zur Offenhaltung des Schopflocher Moors

Am 17. Oktober 2015 veranstaltet der Schwäbische Albverein zusammen mit dem Naturschutzzentrum Schopflocher Alb wieder einen Landschaftspflegetag im Naturschutzgebiet „Schopflocher Moor“.

Vorgesehene Arbeiten sind das Abräumen von Reisig und evtl. Grasschnitt von den durch den Landschaftspflegetrupp des Schwäbischen Albvereins vorbereiteten Flächen.

Nur durch entsprechende Arbeitseinsätze wird das Moor offen gehalten. Der Schwäbische Albverein führt hierzu jedes Jahr einen Pflegetag durch, an dem rund 80 Helfer in ihrer Freizeit Sträucher und Bäume entfernen.

Pressevertreter sind ganz herzlich eingeladen, sich im Laufe des Tages vor Ort ein Bild vom diesjährigen Pflegeeinsatz zu machen.

Weitere Informationen beim Referat Naturschutz:Werner Breuninger
Tel. 07 11 / 2 25 85 – 14
E-Mail: naturschutz@schwaebischer-albverein.de

lp1

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Pressemitteilungen von swaechter. Permanenter Link des Eintrags.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.