Aktionstag Gesundheitswandern: Auspowern am Feierabend

Am Freitag 6. April lädt der Schwäbische Albverein zu einem dynamischen After-Work-Event ins Albvereinsheim der Ortsgruppe Oberboihingen ein. Um 17.30 Uhr startet eine energiespendende Gesundheitswanderung: für alle, die zum Auftakt des Wochenendes den Alltagsstress hinter sich lassen wollen.

Beim Gesundheitswandern wird die Natur zur größten Turnhalle der Welt: Zügiges Wandertempo sorgt für Kondition und Ausdauer, Übungen zur Kräftigung und Koordination runden den Trainingseffekt ab, Stress wird abgebaut und das Wochenende kann kommen!

Weitere Infos unter https://wandern.albverein.net/files/2017/12/Aktionstag-Gesundheitswandern-2018.pdf

Anmeldung unter

Aktionstag Gesundheitswandern – machen Sie mit!

Bereits zum fünften Mal findet am Freitag, den 6. April ein „Aktionstag Gesundheitswandern“ des Schwäbischen Albvereins statt.

Dazu sind alle eingeladen, die das vitalisierende Bewegungsprogramm ausprobieren oder aus Überzeugung teilnehmen wollen.

Gesundheitswanderungen finden den ganzen Tag lang statt. Für Frühaufsteher startet die erste Gesundheitswanderung bereits um 7.00 Uhr. Im Verlaufe des Tages gibt es u.a. auch Angebote  für Schulklassen und Kindergärten. Zudem sind After-Work-Touren für verschiedene Leistungsgruppen geplant. Zwischendurch finden Vorträge rund um Fitness und Gesundheit sowie 20-minütige Bewegungseinheiten zur Koordination und Entspannung statt. Außerdem kann man am Infostand der AOK seine persönliche Körperstabilität testen.

„Gesundheitswandern ist kein reines Wander-, sondern vielmehr ein moderates Sportangebot. Es kombiniert kurze Wanderungen mit gezielten Trainingseinheiten zur Muskelkräftigung, Mobilisation und Entspannung“, erklärt die Geschäftsführerin der Heimat- und Wanderakademie im Schwäbischen Albverein, Karin Kunz.

Hier finden Sie den Flyer Aktionstag Gesundheitswandern 2018

Eine Anmeldung ist erwünscht, aber auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen. Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Details zum Termin finden Sie hier

Kontakt und Anmeldung: Schwäbischer Albverein, Karin Kunz, Telefon 0711 2258526, E-Mail:

Ü30-Tageswanderung: Bierkunde auf oberschwäbische Art

 

Bei der nächsten Ü30-Wanderung des Schwäbischen Albvereins geht es um oberschwäbische Bierkultur. Die Wanderung führt entlang von Wegen rund um Bad Schussenried. Im Bierkrugmuseum, an der Schussenquelle und am Freilichtmuseum Kürnbach gibt es dabei Einiges zu entdecken.

Wenn Sie zwischen 30 und 50 Jahre alt sind und Lust auf eine interessante und erlebnisreiche Wanderung unter Gleichgesinnten haben, dann kommen Sie mit!

Melden Sie sich an, die Wanderung findet am 11. März statt: http://wandern.albverein.net/events/ue30-wandern-bierkunde-auf-oberschwaebische-art/

Beim Ü30-Wanderprogramm sind alle diejenigen genau richtig, die über 30 sind, aber für die die Rente noch in weiter Ferne liegt und die natürlich Spaß am Wandern haben. Ob In geselliger Runde kann man neue Leute kennenlernen, etwas über die Umgebung und sich selbst erfahren und etwas für Gesundheit und Fitness tun. Unsere erfahrenen Ü30-Wanderführer haben einige der schönsten Wanderungen ausgewählt und begleiten Sie zu faszinierenden Erlebnissen und unvergesslichen Eindrücken.