In aller Freundschaft: Europawanderung vom Albvorland ins Heckengäu

Bereits seit vielen Jahren zelebrieren Schwäbischer Albverein und Schwarzwaldverein die gemeinsame Freundschaft und bieten eine dreitägige Wanderung im Rahmen des Europatags an. Der 5. Mai ist ein jährlich festgelegter Tag, der an die Gründung des Europarates 1949 erinnert. Die Wanderung, zu welcher Wanderbegeisterte, ob Vereinsmitglieder oder nicht, herzlich eingeladen sind, findet unter dem Motto „baden-württembergische Freundschaft“ statt und trägt dieses Jahr den Titel „Vom Albvorland ins Heckengäu“. Die dreitägige Etappenwanderung verläuft von Mössingen nach Gechingen. Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos. Übernachtung und Anreise sind eigenständig zu organisieren. Essen, Fahrtkosten und Eintrittsgelder sind selbst zu entrichten.

Detaillierte Informationen zu der kostenlosen Veranstaltung finden Sie  hier

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Pressemitteilungen und verschlagwortet mit von swaechter. Permanenter Link zum Eintrag.

Über swaechter

Ich bin freie Journalistin und also solche für die Pressearbeit des Albvereins/Gesamtverein zuständig. Zur Pressearbeit beim Schwäbischen Albverein gehört beispielsweise die Erstellung von Pressemitteilungen und Texten, die Fotobeschaffung, die redaktionelle Arbeit für die Homepage, die Berichterstattung über vereinsinterne Veranstaltungen und Informationsforen, die Zusammenstellung von Presseunterlagen, die Realisierung von Presseterminen und Pressekonferenzen und die Entwicklung von Presseplänen über das Jahr. Außerdem arbeite ich punktuell für verschiedene Verlage als Redakteurin. Weiterhin mache ich projektbezogene Pressearbeit für Unternehmen, Messen sowie Vereine und Verbände. Meine Schwerpunkte sind Umwelt, Naturschutz, Gesundheit, Tourismus, aber auch Facility Management und Kommunaltechnik.